Mondscheinkonzert im Ideengarten

Mo, 03.06.2019

Am 15. Juni 2019 laden wir Sie herzlich zu einem Konzert der besonderen Art in unserem Garten ein:

Sie möchten den Ideengarten einmal im Schein des Mondlichtes erleben? Ist nicht der Abend die zauberischste Tageszeit?

Sabine Gramenz (Gesang & Singende Säge), Malte Kühn (Klavier & Moderation), Johannes Harbich (Geige) und Udo Parker (Gitarre) werden Sie bei einem magischen Konzert in unserem Garten verzaubern.

In seinen geheimnisvollen Stunden des Übergangs vom Dämmern zum Dunklen, vom Bewussten zum Unbewussten, schickt er uns auf seine verwunschene Reise in die Nacht. Die Stille nach der Geschäftigkeit des Tages öffnet Raum und Zeit für die Wanderung der Seele und die Flüge des Geistes. Und ist nicht der Abend des Tages immer auch ein kleiner Abend des Lebens? Welche Wesen begleiten uns auf den nächtlich-verschlungenen Pfaden zur Dämmerung des neuen Morgens? Werden die Liebsten uns halten – und können wir sie beschützen im Schlaf?
Die Vielfalt der abendlichen Empfindungen spiegelt sich in der facettenreichen Auswahl der dargebotenen Musik – in den sphärischen Klängen der Singenden Säge, in lyrischen Betrachtungen des Abends und der Nacht von kindlicher Faszination über deutscher Naturromantik bis zur schaurigen Fratze. Mit allen Sinnen spürbar in unserem Ideengarten – der sich in stimmungsvollem Licht präsentiert.

Bringen Sie sich gerne eine Decke mit (es sind auch vor Ort Decken vorhanden), machen Sie es sich auf der Wiese bequem und genießen Sie das Konzert bei einem Glas Wein im Mondschein.
Stühle sind selbstverständlich auch vorhanden.
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Empfangshalle statt.

Öffnung des Ideengartens ist um 20 Uhr, Konzertbeginn ist um 21 Uhr.
Der Eintritt beträgt 8 Euro.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen besten Service bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ich habe verstanden