Jazz im Garten

Jazz im Garten
Matinee mit der Wiesbadener Juristenband

Sonntag, 05. Juni 2022
Einlass: 10 Uhr, Beginn: 11.00 Uhr, Eintritt: 10,- Euro

1971 anläßlich eines Juristenballs in Wiesbaden als „Hobby- Band“ von Juristen aus verschiedenen Berufsgruppen gegründet –
und die schon als Schüler und Studenten zusammen Jazz gespielt hatten – erwarb sich die Gruppe rasch einen überregionalen Ruf und weckte das Interesse der Medien.
In einer Reihe von Fernsehauftritten wurde die Band einem größeren Publikum bekannt und kann inzwischen auf Gast- spiele an vielen Orten in Deutschland, Europa und Übersee zurückblicken.
Sie verstehen es, mit ihrer Musik ihre auch nach vielen Jahren ungebrochene Spielfreude und Begeisterung auf das Publikum zu übertragen und so eine angenehme, lockere und persönliche Atmosphäre zu schaffen.

Wir freuen uns, Sie am Sonntagvormittag bei einem Glas Sekt oder einer guten Tasse Kaffee in unserem Garten zu begrüßen und gemeinsam der jazzigen Musik zu lauschen.

Die Band:
Dr. Dieter Arlet, Trompete und Flügelhorn
Michael Borhauer, Klarinette, Tenor- und Altsaxophon,
Querflöte und Gesang
Erich Schilling, Posaune
Wilfried Jüterbock, Piano
Götz Ommert, Bass
Rolf Thüsing, Schlagzeug und Waschbrett