Infos für zukünftige Azubis

Folgende Voraussetzungen braucht Ihr für eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner: Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre (mit Abitur nur zwei Jahre).

Ausbildungsstätte sind alle anerkannten Ausbildungsbetriebe des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus. Bei der Ausbildung wird im dualen System geschult. Die Ausbildung findet sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule statt. Außerdem werden noch zusätzliche Ausbildungsinhalte in der überbetrieblichen Ausbildung vermittelt.

Die Ausbildung schließt mit der Prüfung zum Landschaftsgärtner ab. Die Abschlussprüfung ist Voraussetzung für weiterführende Bildungswege (Meister, Techniker, Landschaftsarchitekt).

 

Ausbildung 2
 
Ausbildung 3

 


Ansprechpartner

Volker Hahn
Fon: 0611.9 77 46-33
Mobil: 0163.8 77 46-33
E-Mail

 

nein,0,0