Museum Reinhard Ernst

Bemusterung

Wir freuen uns euch heute erzählen zu können, dass die Firma Gramenz den Auftrag zur Erstellung der Außenanlagen am neuen Museum Reinhard Ernst in der Wilhelmstr. 1 erhalten hat. Die Reinhard & Sonja Ernst-Stiftung baut und betreibt das Museum, indem neben abstrakten Werken aus der „Sammlung Reinhard Ernst“ auch Leihgaben anderer Museen ausgestellt werden sollen. Die Eröffnung wird vorrausichtlich im Frühjahr 2023 sein.
In der vergangenen Woche waren Herr Ernst und andere Vertreter des Bauprojektes bei uns zur Bemusterung zu Gast. Entwurf/Konzept des Gebäudes und der Freianlagen gehen auf das Büro Maki and Asscociates Tokyo zurück. Für die Realisierung sind Schneider+Schumacher (Architektur), bzw .GTL (Freiraum) zuständig.

Wir freuen uns sehr auf das gemeinsame Projekt!